WaldMeister

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,ich erlaube mir auf folgende Gruppenausstellung in Tharandt bei
Dresden hinzuweisen.

Im Anhang befinden sich für die Personen, die nicht nach Tharandt reisen können, drei Abbildungen meiner dort positionierten Arbeit „Holter die Polter“.

Beste Grüße,

Thomas Judisch

————————————————————————

WaldMeister

Eine Kunstausstellung der TU – Dresden zum 200-jährigen Jubiläum der
Fachrichtung Forstwissenschaften in Tharandt

vom 17.4.2011-  19.6.2011

Aus Anlass des 200-jährigen Jubiläums der forstwissenschaftlichen
Ausbildung und Forschung in Tharandt werden in Sachsen ansässige
KünstlerInnen eine Ausstellung realisieren.

Studierende, Absolventen und Meisterschüler der  HfBK Dresden wurden
von Prof. Eberhard Bosslet ausgewählt, um in z.T. aufwändigen
Installationen Exponate zum Thema Wald, Bäume, Holz  zu realisieren
und auszustellen. Ein Teil der Werke befindet sich auf dem Tharander
TU-Campus auf den Wiesenflächen und in Gebäuden, ein weiterer Teil im
angrenzenden Forstbotanischen Garten. Dabei werden die unmittelbare
Tharandter Umgebung und aktuelle Themen aufgegriffen.

Da der Campus und der Forstbotanische Garten öffentlich ohne Eintritt
zugänglich sind, ist mit einer großen Wirkung für die Öffentlichkeit
zu rechnen. Ein Faltblatt wird zu den einzelnen Werken führen.

Künstlerische Leitung
Professor Eberhard Bosslet, Hochschule für Bildende Künste  Dresden

Künstler:
Melanie Fieger, Romy Grafe, Nora Herrmann, Jenny Hoffmann,
THOMAS JUDISCH,  Oliver Matz, Katrin Neumann, Constanze Nowak, Bianca Seidel

Ort:
Campus und Lehrgebäude der Fachrichtung Forstwissenschaften und im
Forstbotanischen Garten Tharandt

Zeitraum:
17.04.-19.06.2011

Vernissage/Rundgang:
17.04.2011, 14 Uhr

Pienner Straße 19
Judeichbau, Tharandt

————————————————————-



tj_holter_die_polter_gegenueber.JPG

tj_holter_die_polter_gegenueber.JPG

tj_holter_die_polter_mitperson.jpg

tj_holter_die_polter_mitperson.jpg

tj_holter_die_polter.JPG

tj_holter_die_polter.JPG

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>