Haushalten Dresden für mehr Galerie-, Atelier- und Aktionsräume

Freiräume in Dresden?! Wer hat den Überblick und was ist möglich? Ein Blick aus dem Hochhaus reicht noch lange nicht aus um etwas heraus zu finden. Und dann ist da noch die Bürokratie ...

Der Verein ‚Haushalten Dresden‘ engagiert sich seit einigen Jahren dafür, ungenutzte Flächen für  gemeinnützige, künstlerische, soziale Projekte für minimale Kosten nutzbar zu machen. Leider ist dies aufgrund hoher bürokratischer Barrieren schwer zu realisieren. Um die Zusammenarbeit mit der Stadt zu verbessern, wurde ein Online-Fragebogen zusammengestellt, um den definitiven Bedarf an gestaltbaren Räumen seitens der Bürger deutlich zu machen.

Der Fragebogen ist unter http://blog.haushalten-dresden.de/?p=448 zu finden.

Es könnten hierbei eine Menge Galerie-, Atelier- und Aktionsräume entstehen!

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>