Klasse Dammbeck zeigt ausgewählte Filme

Der Mediensalon der Klasse Dammbeck als KInosaal, Seminarraum und Werkstatt. Jeder ist herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen! Achtet auf Plakate und Ankündigungen.

Der Mediensalon der Klasse Dammbeck als KInosaal, Seminarraum und Werkstatt. Jeder ist herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen! Achtet auf Plakate und Ankündigungen.

Der Mediensalon der Klasse Dammbeck als KInosaal, Seminarraum und Werkstatt. Jeder ist herzlich eingeladen! Achtet auf Plakate und Ankündigungen.

In unregelmäßigen Abständen von ca.  2 Wochen, wird in den Räumen der Fachhklasse Dammbeck jeweils ein ausgewählter Film gezeigt und zur Diskussion eingeladen. Das Spektrum reicht von Fernsehspielfilmen über Dokumentationen und Experimentalfilm bis zu Ausschnitten aus den Recherchen von Prof. Lutz Dammbeck selbst. Es gibt auch die Möglichkeit eigene Filme vorzustellen. Dazu kann man sich bei Herrn Johannes Am Ende melden. Die Klasse entscheidet dann gemeinsam welche Filme gezeigt werden und informiert mittels Plakaten über die aktuellen Vorführungen.

Bisher wurden gezeigt:

Danton von Andrzej Wajda (1983)
L´ENCERCLEMENT (Die Einkesselung) von Richard Brouillette (2009)
Die Artisten in der Zirkuskuppel – ratlos von Alexander Kluge (1968)
Vorstellung des Other Cinema – Verleih, San Francisco

Zur nächsten Vorstellung am 22. Juni 2011 um 17:00 Uhr, gibt es einen Einblick in die Arbeit von Prof. Lutz Dammbeck:

Pigeon bombs, Adorno und Frankfurter Schule
von Lutz Dammbeck

Archivmaterial, ungeschnitten und ohne Filter

EVERYBODY WELCOME ! ! !

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>