Antragsmöglichkeit für Projekte im öffentlichen Raum

Jeder (nicht allein Künstler) kann aus eigener Initiative bei der Kunstkommission Anträge zu Projekten im öffentlichen Raum einreichen. Die Kunstkommission gibt dann ein grundsätzliches Votum zur Realiserbarkeit und zum beantragten Förderrahmen. Rechtliche Genehmigungen zu öffentlichen Belangen müssen von den Verantwortlichen dann bei den beteiligten Ämtern (z.B Stadtplanungsamt, Tiefbauamt, Amt für Stadtgrün, etc.) eingeholt werden. Nach jahrelanger ‚Abstinenz‘ stehen dazu aus dem aktuellen Doppelhaushalt 2011/2012 jeweils 100.000EUR zur Verfügung.

Einreichung und Nachfragen im Kulturamt/Frau Eichler

Details unter:

http://www.dresden.de/de/05/02/museen_kunst/kunst_oeffentlicher_raum.php

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>