Start des erweiterten Semestertickets

Das neue Semesterticket bietet die kostengünstige Möglichkeit Sachsen zu bereisen.

Das neue Semesterticket bietet die kostengünstige Möglichkeit Sachsen zu bereisen.

Das Ausweitung des Semestertickets auf ganz Sachsen erhöht den Preis des Semestertickets um 34,80 € je Semester und bietet die Möglichkeit Sachsen mit Bahn, Bus und Tram zu bereisen.

Seit Beginn des neuen Semesters gilt nun auch für StudentInnen der HfBK Dresden das Semesterticket nicht nur im Verkehrverbund Oberelbe (VVO), sondern zusätzlich im sächsischen Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Das bedeutet es können seit dem 1. Oktober 2011 S, RB, RE und IRE Bahnen, sowie private Nahverkehrszüge in Sachsen ohne den Kauf eines zusätzlichen Tickets genutzt werden.

Genauere Informationen dazu, sowie Sonderkündigungsrechte für Zeitkartenbesitzer, Fahrradmitnahme und das besonders schwer zu durchschauende Thema der Kombination von Semester- und Länder-Ticket findet ihr im Informationsblatt: Einführung des sachsenweiten Semestertickets. In Sachsen herrscht fast vollständige Reisefreiheit, da hier nur einige Kleinbahnen das Ticket nicht anerkennen. Verlässt man das Bundesland gilt es aufzupassen. Eine Kombination von Semesterticket und Bayern-Ticket ist nicht möglich. Hier muss man, je nach Zugverbindung, zum Beispiel einen Extra-Fahrschein von Plauen nach Hof lösen um nicht als Schwarzfahrer zu enden. Nach Thüringen und Brandenburg gibt es Sonderregelungen. So kann man auf Reisen nach Berlin oder Cottbus, bei Benutzung des RE18 das Berlin-Brandenburg-Ticket mit dem Semesterticket kombinieren. Bei allen Vorteilen die den StudentInnen für die  momentan zu entrichtenden 34,80 € je Semester zu Teil werden, gilt es dennoch im Zweifelsfall die Reiseroute auf diese Ausnahmen zu prüfen.

Die Sächsische Schweiz, Leipzig, Chemnitz oder das Erzgebirge sind von jetzt an für zwei Semester näher gerückt und der gezahlte Betrag sollte oft schon nach einer Hin- und Rückfahrt wieder ausgeglichen sein. Innerhalb dieses einjährigen Testzeitraumes wird der Stura eine neue Umfrage zum Semesterticket durchführen, um dann entscheiden zu können ob das sachsenweite Semesterticket bleibt oder nicht. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß in Leipzig, Chemnitz, Bad Schandau, Zwickau, Görlitz, Morgenröthe-Rautenkranz, …

Eine Karte des Geltungsbereiches könnt ihr hier herunter laden.

Euer Stura

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>