PETITION – Gegen Stellenkürzungen an sächsischen Hochschulen

Dank der KSS (Konferenz Sächsischer Studierendenschaften) haben wir die Möglichkeit Unterschriften gegen die Stellenkürzungen an Sächsischen Hochschulen zu sammeln. Die KSS fordert:

-Den in 2010 beschlossenen Stellenabbau an Hochschulen ab 2013 mit dem Doppelhaushalt 2013/2014 rückgängig zu machen

-Einen Ausbau der Stellen basierend auf den tatsächlichen StudienanfängerInnenzahlen und den AbsolventInnenquoten hochschulspezifisch voranzutreiben.

Wir fordern deshalb ALLE Studierenden der HfBK Dresden auf,  Euch mit Eurer Unterschrift zu engagieren !!

Konkret sollen 300 Stellen ab 2013  Stellen eingesparrt werden. Dies könnte auch verkürzte Öffnungszeiten der Bibliotheken und Prüfungsämtern zur Folge haben. Ausserdem kann an der Uni Leipzig wird der sachsenweit einzigartige und erfolgreiche Studiengang der Pharmacie geschlossen, in Dresden stehen unter Anderem die Geografie und Philosophie zur Debatte!

Petition gegen Stellenkürzungen an sächsischen Hochschulen-1

Die Unterschriftenliste wird hier zum Download bereitgestellt und hängt auch ausgedruckt vor unserem Sturabüro auf der Güntz. Und in den kommenden Tagen auch an den Brettern der Brühl und Pfote! Bitte unterschreibt bis zum 20.April 2012, damit wir sie rechtzeitig beim Studentenrat der TU Dresden einreichen können!

Wichtig ist dass der Petitionstext mit Unterschriftenliste immer zusammengeheftet bleiben, sonst die Unterschriften ungültig!!!

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>