Begehungen No.9 // 16. bis 19. August

ab sofort läuft die Ausschreibung für bildende Künstler zum internationalen Kunst- und Kulturfestival „Begehungen No.9″ vom 16. bis 19. August 2012 in Chemnitz.

Das diesjährige Thema der Ausstellung lautet: „In der Zwischenzeit“. Künstler sind aufgerufen, sich mit der Diskrepanz zwischen subjektivem Zeitempfinden, instrumenteller Zeittaktung und der Objektivität von Zeitlichkeit auseinanderzusetzen. Das Festival findet in einem leer stehenden Gebäude in Chemnitz statt, welches in Kürze bekanntgegeben wird. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2012.

Das Festival bietet neben der Ausstellung auch ein Rahmenprogramm mit Beiträgen aus Musik, Theater, Literatur und Film. Zum Abschluss der Begehungen werden die zwei überzeugendsten Arbeiten ausgezeichnet. Den Gewinner des Publikumspreises erwartet der mit 1.000 Euro dotierte „Begehungen Kunstpreis“ der chemmedia AG. Der Jurypreisträger bekommt die Möglichkeit einer Einzelausstellung in einer Galerie in Chemnitz.

Weitere Informationen gibt es unter: www.begehungen-chemnitz.de

Eindrücke vom letzten Jahr gibt es hier.

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>