Ihr KInderlein kommet- geplante Kindertagesstätte mit der EHS bekommt klare Züge

kita

Liebe Studierenden mit Kind, liebe Schwangere und alle die mit dem Gedanken spielen :)

Nun hat sich die evangelische Hochschule so langsam als unser neuer Nachbar der Fakultät II eingelebt und mit den Frühlingsgefühlen wacht auch wieder das Interesse für einander auf. Neues altes Interesse für eine Kindertagesstätte ist zwischen den Kanzlern der beiden Häuser kommuniziert wurden.

Herr Schönemann, Kanzler der HfBK ist kürzlich mit der Bitte an den StuRA heran getreten sich einmal umzuhören wie stark der Bedarf an einer Kindertagesstätte aktuell ist. Dies sollte in kürzester Zeit geschehen, da es momentan tatsächlich nicht mehr nur über das Darüber-Reden geht, sondern feste Pläne geschmiedet werden. So soll bis 2013 ein Kindergartenbedarfsplan entwickelt werden, auf dessen Grundlage in der Marschenerstraße eine Tagesstätte in Kooperation mit den beiden Hochschulen ausgebaut werden wird.

Da Herr Schönemann im Laufe nächster Woche ein Treffen mit dem Kanzler der EHS plant und dort Zahlen nennen möchte, bitten wir alle, die Bedarf an einem Kindergartenplatz haben uns kurz per Mail zu antworten.

stura@rz.hfbk-dresden.de

Dies betrifft natürlich nicht nur diejenigen, die bereits glückliche Elternteile sind, sondern auch jene die es in naher Zukunft planen zu werden.

Mit besten Grüßen und Sonnenschein

Euer StuRA!!!

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>