Freiraumbesetzung II // 3. Juni

Der Freiluftkunstraum HAIFISCHE DRESDEN SÜD-WEST im Plauenschen Grund wird mit vier weiteren Kunstprojekten besetzt. Die Haifische laden ein, sich erneut dazu zu setzen!

15 Uhr ANBISS Susanne Altmann, Birgit Schuh und Anke Binnewerg, Hegereiterbrücke, Nähe Tharandter Str. 101

15.30 Uhr DER PLAUENSCHE GRUND ERZÄHLT Christoph Rodde performt den Plauenschen Grund, Wiese vor dem „Ingridtunnel“

16.30 Uhr SOUNDTRACK Textsoundcollage von Dominique Fliegler/Jens Binnewerg/Ralf Sturm, Hofmühle Dresden

17:30 Uhr LEADERSHIP Führung durch den Freiluftkunstraum, Beginn S-Bahnhof „Dresden-Plauen“

BIENERT`S LADEN lockt mit Haifischhappen und anderen Leckereien.

GEOGRAFFITI von Anja Sonnenburg zeichnet verborgene Schichten an die Wand der S-Bahn-Unterführung.

DER PLAUENSCHE GRUND ERZÄHLT von Christoph Rodde ist eine lebende Skulptur, die sich wöchentlichauf der Wiese vor dem „Ingridtunnel“ einfindet.

HYD INVEST von Christoph Bartsch/Marcus Große hat neben der Tharandter Straße 101 irgendetwas vor und ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis.

SOUNDTRACK von Dominique Fliegler/Ralf Sturm/Jens Binnewerg gibt dem Tal an zehn Orten eine Stimme.

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>