Money, money, money- für Kultur?! (Weiterbildungsworkshop)

„Förderung von Kulturprojekten durch die Landeshauptstadt Dresden“

Kunst- und Kulturprojekte wollen finanziert sein. Die Weiterbildung zeigt Wege durch den Finanzierungsdschungel auf. Anhand praktischer Beispiele wird das Dickicht der Förderinstrumentarien durchdrungen. Themen wie Antragsverfahren und Verwaltungsvorschriften werden aufgegriffen. Den thematischen Mittelpunkt der Veranstaltung bildet die Kulturförderung der Stadt Dresden:

Wo kann ich eine Förderung für mein Projekt erhalten? Was muss bei der Antragstellung und Abrechnung berücksichtig werden? Welche Rechten und Pflichten habe ich als Zuwendungsempfänger?

Zudem folgt ein ausführlicher Überblick über die öffentlichen Förderprogramme der Kommunen, der Länder und des Bundes.

Referentinnen: Manja Riemann, Susann Steinert-Fanghänel

Am Samstag, 15.11.2014, 10-16 Uhr um Raum 229 der Güntzstrasse 34

Anmeldung wäre super unter irenemelix@rz.hfbk-dresden.de

0 comments:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>